Samstagsrunde im Februar

Samstagsrunde im Februar

Die Samstagsrunde am 16. Februar sollte einmal zeigen, ob es den Teilnehmern möglich ist, zur frühen Morgenstunde eine Samstagsrunde zu beginnen. Dass Samstagsrunden um diese Zeit noch bestehen können, wurde bereits gezeigt. Gelockt wurde in diesem Zusammenhang mit einem Vortrag zur Bildungspolitik und der Versorgung mit Pizza. Leider konnte der Vortrag krankheitsbedingt nicht stattfinden. Dafür gab es ausreichend Pizza und andere Köstlichkeiten.

Mit Abstand beliebtestes Gesprächsthema waren die Unwägbarkeiten, die das Leben denen bietet, die redundanten Fragen mit ebensowenig passenden Antworten begegnen. Wir müssen uns wohl alle daran gewöhnen, früher oder später ernst genommen zu werden. Wer diese Erfahrung auch machen möchte ist herzlich eingeladen, für eine kommende Samstagsrunde die Verantwortung für die Verpflegung zu übernehmen. Wir hoffen auf die Einladung des Eigentümers des Flughafen Tempelhof, sein Anwesen nutzen zu dürfen und die Verpflegung ohne Luftbrücke realisieren zu können.